Ich hatte damals die Möglichkeit, mich auf all das einzulassen, und hab mich dafür entschieden. Mein Traum schien sich erfüllt zu haben, doch kam ich mir trotz allem immer fehl am Platz vor .....kein Wunder, denn mein Platz ist nirgendwo sonst als an dem Ort von dem ich, wegen all dem Streit und der schlechten Atmosphäre, immer fliehen wollte.... ------------------> in meiner Familie!!!

Gott sei Dank haben wir ziemlich bald nach der Heirat die OCG, Ivo Sasek und den Dienst kennengelernt. So wurden wir gelehrt, dass in der Ehe andere Gesetzmäßigkeiten herrschen als im Ledigen-Dasein. Wir wurden gelehrt, wie man Kinder in die Mündigkeit hinein erzieht und wie man nach dem Frieden an der Basis (Familie) geht, ihn aufrichtet und bewahrt.

Ivo Sasek - ein wahrer Theologe, der nicht über Gott und die Welt philosophiert, sondern der von Gott gelehrt wird und durch den Gott Sein aktuelles Wort in diese Zeit hineinspricht! Ivo Sasek - ein Vollender der Reformation, der nicht die Kirche zu reformieren sucht, sondern die Christen in die Mündigkeit führt und so die Gemeinde Gottes vom Kopf auf die Füße stellt, damit Christus wieder Haupt Seines Leibes sein darf!

Nach einer Zeit des Ringens und Suchens kam wieder ein Rundbrief aus Walzenhausen bei uns an. Dieses Mal mit einem für uns ungewöhnlichen und neuen Angebot einer Bemessung. Die Verzweiflung trieb uns nach vorne ins „unbekannte Land“. Erst dort wurde uns klar, dass die von uns so gut gemeinten Werke nicht der Weg des Herrn war. Es war unser Weg. Zwar gut gemeint, aber letztlich schlecht gemacht. Wir haben all die Werke für Gott und nicht aus IHM gewirkt. Aus unserem gläubigen Selbstbewusstsein heraus haben wir Gott gedient.

Hallo und herzlich willkommen auf meiner Homepage! Du bist genau richtig hier, um über obige Vorwürfe die Wahrheit zu erfahren. Mein Name ist Bernd Tittel, und ich bin seit dem Jahr 2000 "gefangen" in dieser herrlichen Sekte namens OCG. Ich kenne Ivo Sasek, den angeblichen Kinderprügler, Kinderschänder und hochgefährlichen Sektierer persönlich sehr gut. Ist es doch Ivo Sasek, der mich aus einem gesetzlichen, buchstabenabhängigen Christsein befreit hat.

Mein Zeugnis ist eine direkte Reaktion auf die total irreführenden Ausführungen von Verleumdungen über die Person Ivo Sasek und dem Werk die OCG, in der Schweiz in Walzenhausen. Es begann vor 10 Jahren. Ich hörte von der Person Ivo Sasek und seiner Lehre und auch Kritik darüber, was ihn und seine Arbeitsweise angeht. OK - ein Austehender mag so denken. Ich war auch so einer!

Ich durfte durch den Dienst von Ivo Sasek frei werden von allen Seelsorgern und Menschen. Durfte lernen mit meinen Problemen und Nöten selber in der Stille vor Jesus zu stehen und die nächsten Schritte von ihm zu erwarten. Dadurch entstand eine lebendige Herzensbeziehung zu Jesus Christus. Ich glaube, dass dieser Dienst von Gott bestätigt wird, weil er die Dinge wiederherstellt, die uns einst verloren gegangen sind.

Vor knapp 9 Jahren habe ich Ivo Sasek und die OCG kennen gelernt und seitdem viele Erfahrungen und Beobachtungen gemacht. Da ich es immer wieder erstaunlich finde, wie leicht die Menschen sich von Zeitungsberichten, Medien und vor allem dem World-Wide-Web beeinflussen lassen und ihnen glauben schenken ohne es zu prüfen bzw. zu hinterfragen, möchte ich auf dieser Seite einen Erfahrungsbericht zu verschiedenen Themen bringen, der u.a. auch zum nachdenken anregen soll, was die Meinungsbildung betrifft.

Sekten haben einen einzigen Führer! Das stimmt. In der OCG ist Ivo Sasek eine starke Führungspersönlichkeit. Aber auch er schwört die Mitglieder immer wieder auf einen höheren Führer ein: Der Friede Gottes! An ihm zeigt sich, ob unser Denken, Reden, Handeln, ... Gottes Art und Willen entspricht. Dieser gemeinschaftlich spürbarer Friede ist auch Schiedsrichter aller Entscheidungen.

Nach 25 Jahren Gemeindeerfahrung evangelikaler Prägung und ungestilltem Hunger nach echter Glaubensweiterführung lernten wir Ivo Sasek in einer Hauskreisrunde kennen und waren von seiner Weisheit bei der Beantwortung von Fragen sehr beeindruckt. Ivo Saseks Wortverkündigung erlebten wir in den zurückliegenden 12 Jahren seit unserer ersten Begegnung kraftvoll und unseren Hunger stillend.

Wir sind eine 11- köpfige OCG-Familie. Wir empfinden: Die OCG ist alles andere als eine Sekte. Hier wird geforscht, Entdeckungen gemacht und im praktischen Alltag geschaut, ob das Erforschte Hand und Fuß hat. Also ganz simpel Keiner schluckt irgend etwas sondern prüft es. Das wünschen wir uns von allen Internetsurfern: Nicht alles gleich glauben, was das Internet so erzählt. Sich ein eigenes Bild machen. - Dass zählt!! Die OCG und Ivo Sasek sollte man selbst kennen lernen!!

Denkst du, dass ein Leben mit Gott heißt jeden Sonntag zur Kirche zu gehen und ein langweiliger Mensch zu sein? Falsch! Wir erleben jeden Tag, was ein Leben mit Gott in Wirklichkeit bedeutet: Friede, Freude, keine Langeweile, keinen Streit! Wir sind ganz normale Menschen, so wie alle anderen. Nur wir gehen jedem Problem auf den Grund und bleiben solange stehen, bis wir ALLE im Frieden sind...