Startseite | Impressum | Datenschutz



Bei mir war das exakt dasselbe! Bis ich merkte, das bringt mich nicht weiter und mir selber mal speziell den Dienst von Ivo Sasek und der OCG angeschaut habe. Was ich da gefunden hab, ist revolutionaer - hat mir aufgezeigt, wie ich selber meinen Schweinehund (denn das bequeme "Mitschwimmen" war ein Wesensproblem von mir) ueberwinden und fuer meine Ueberzeugung hinstehn kann.

Ich durfte durch den Dienst von Ivo Sasek frei werden von allen Seelsorgern und Menschen. Durfte lernen mit meinen Problemen und Nöten selber in der Stille vor Jesus zu stehen und die nächsten Schritte von ihm zu erwarten. Dadurch entstand eine lebendige Herzensbeziehung zu Jesus Christus. Ich glaube, dass dieser Dienst von Gott bestätigt wird, weil er die Dinge wiederherstellt, die uns einst verloren gegangen sind.

Ich heiße Jan Marco und bin 24 Jahre alt. Vor etwa 4 Jahren habe ich so etwas wie eine Krise in meinem Leben erlebt. Ich fühlte einfach so eine Leere in mir. Alles ablenken mit Partys, Alkohol, Musik, Filmen usw. half mir da nicht raus, ich konnte keine Kraft mehr daraus ziehen. Dann lernte ich jemand von der OCG kennen, der eine echte Beziehung zu Jesus hatte (und noch hat :) ) und ab da war ich mir sicher: Ich will auch diese Harmonie, diese Lebensfreude in meinem Leben.

Als stolzer und ausgesprochen individualistisch veranlagter Mensch habe ich lange Zeit ein ziemlich chaotisches Leben geführt. Das lag vor allem daran, dass ich als recht intelligenter und gebildeter Typ immer alles besser wusste. - Bis ich merken durfte, dass Intelligenz allein nicht viel hilft, und man viel besser und schneller weiter kommt, wenn man lernt, auf andere zu hören - und mit ihnen zusammen arbeitet.

Gott wohnt nicht in Häusern von Menschenhand erbaut, nicht in prunkvollen Tempeln und Kirchen, sondern er hat sich uns Menschen, bestehend aus Fleisch und Blut, aus Seele und Geist, als Wohnstätte erwählt, um uns zu bewohnen, ja , zu leben.

Um es sofort auf den Punkt zu bringen: OCG ist das Beste, was ich kennen gelernt habe!! Anfangs war meine Familie schon ohne mich in der OCG, da ich sehr negativ durch das Internet geprägt war. Viele negative Berichte (nach dem Stil: "OCG ist gefährlich!") ließen mich vorerst unmündig Abstand nehmen. Als mich meine Familie mich überredete, einfach mal mit zu kommen und selbst zu prüfen, blieben alle Vorurteile draußen vor der Halle....es war das absolute Gegenteil!!

Sekten haben einen einzigen Führer! Das stimmt. In der OCG ist Ivo Sasek eine starke Führungspersönlichkeit. Aber auch er schwört die Mitglieder immer wieder auf einen höheren Führer ein: Der Friede Gottes! An ihm zeigt sich, ob unser Denken, Reden, Handeln, ... Gottes Art und Willen entspricht. Dieser gemeinschaftlich spürbarer Friede ist auch Schiedsrichter aller Entscheidungen.

Gott sei Dank haben wir ziemlich bald nach der Heirat die OCG, Ivo Sasek und den Dienst kennengelernt. So wurden wir gelehrt, dass in der Ehe andere Gesetzmäßigkeiten herrschen als im Ledigen-Dasein. Wir wurden gelehrt, wie man Kinder in die Mündigkeit hinein erzieht und wie man nach dem Frieden an der Basis (Familie) geht, ihn aufrichtet und bewahrt.

Ich kann gar nicht genug danken, dass ich nun die Kostbarkeit des Organismus entdeckt habe! Laut Duden wird „organisch“ so erklärt: 1) belebt 2) gegliedert 3) gesetzmäßig geordnet. Das erlebe ich nun live in der Organischen-Christus-Generation, die keine neue Denomination darstellt, sondern eine weltweite Bewegung aus allen Denominationen ist.

Da ich selbst aus einem scheinbar christlichem, aber zerrüttetem Elternhaus komme -und daher vorbelastet war- so waren unsere ersten Ehejahre wenig von Harmonie geprägt. Doch durch den Glauben an Jesus Christus und den Dienst von Ivo Sasek kommt immer mehr Harmonie und Frieden in unsere Ehe hinein. In der OCG kommen wir unserem Wesen auf die Schliche, erforschen die Ursachen und suchen gemeinsam den Frieden Gottes in unseren Entscheidungen und im täglichen Leben.

Warum fehlt überall Geld? Wo geht es in der Zukunft weiter? Wer regiert die Welt? Was ist der Sinn des Lebens? Diese und ähnliche Fragen bewegten uns der Ursache auf den Grund zu gehen. Die Suche begann. Im Internet fanden wir unzählige Theorien darunter auch Verschwörungstheorien. Dabei stießen wir auf die AZK Webseite. Uns fiel auf, dass bei den AZK-Vorträgen eine sehr große Anzahl an Zuschauern vorhanden ist. Dadurch gab es bei uns eine Wirkung und wir wollten die Atmosphäre vor Ort spüren.

"Nachdem es nun schon viele unternommen haben, einen Bericht von den Ereignissen zu verfassen, die sich unter uns zugetragen haben . . . (Luk.1.1) . . . schien es auch mir gut, der ich seit 1999 Ivo Sasek, sein Team samt OCG persönlich kenne, einen kurzen Bericht zu veröffentlichen, damit Du zuverlässig erfährst, wie es in der OCG zu und her geht."