Startseite | Impressum | Datenschutz



Im Jahr 1999 bekam ich eine Schrift von Ivo Sasek und eine Einladung zu den sogenannten "Besuchertagen". Sollte ich dort hingehen? Ich hatte Bedenken in eine Sekte zu geraten! Nach ein paar Monaten ging ich hin, um das Ganze anzuschauen. Es war sehr gut, was ich dort hörte. Aber ich wollte mir diese Leute noch genauer ansehen.

Durch den Dienst von Ivo Sasek fand ich heraus einem gesetzlichen, religiösen Christenleben hinein in eine täglich dynamische Beziehung zu Jesus Christus. Der Alltag ist total spannend geworden, weil ich jeden Moment erfahre, wie Christus sich in mir und allen Gliedern, die Ihn glaubend in sich erwarten, real und praktisch auslebt. Der Glaube ist nicht mehr eine sich bemühende Theorie, sondern eine ununterbrochene entspannte Praxis.

Hey wache endlich mal auf und schaff dein falsches Bild aus deinem Kopf, was gesagt oder geschrieben wird! Die OCG ist unsere Familie, da sind wir zu Hause! Träumst du noch von einer Familie, wo du dich zu Hause fühlst? Träume nicht mehr, erlebe es ständig im Hier und Jetzt! Daher ganz einfach; komm und lerne uns kennen!

Sehr nahe erlebe ich Familie Ivo und Anni Sasek und bezeuge: Ich kenne keine Kinder die glücklicher und fröhlicher sind als die Sasek-Kinder. Habe noch nie gesehen oder gehört, dass Ivo oder Anni die Kinder in irgendeiner Weise negativ behandelt hätten.

Nach einer Zeit des Ringens und Suchens kam wieder ein Rundbrief aus Walzenhausen bei uns an. Dieses Mal mit einem für uns ungewöhnlichen und neuen Angebot einer Bemessung. Die Verzweiflung trieb uns nach vorne ins „unbekannte Land“. Erst dort wurde uns klar, dass die von uns so gut gemeinten Werke nicht der Weg des Herrn war. Es war unser Weg. Zwar gut gemeint, aber letztlich schlecht gemacht. Wir haben all die Werke für Gott und nicht aus IHM gewirkt. Aus unserem gläubigen Selbstbewusstsein heraus haben wir Gott gedient.

Wir lieben Musik und haben von klein auf Hausmusik gemacht. Weil es so selten Familien gab, die als ganze Familie Musik machten, wurden von uns "Die Wedels" auch Aufnahmen produziert. Als wir aber die Familie Sasek 2002/2003 kennenlernten erkannten wir, dass die Musik erst dann richtig Musik ist, wenn Ehe, Familie, Kindererziehung in Harmonie und Einklang kommen. Die Musikharmonie ist der Ausdruck der inneren Harmonie in Ehe und Familie.

Um es sofort auf den Punkt zu bringen: OCG ist das Beste, was ich kennen gelernt habe!! Anfangs war meine Familie schon ohne mich in der OCG, da ich sehr negativ durch das Internet geprägt war. Viele negative Berichte (nach dem Stil: "OCG ist gefährlich!") ließen mich vorerst unmündig Abstand nehmen. Als mich meine Familie mich überredete, einfach mal mit zu kommen und selbst zu prüfen, blieben alle Vorurteile draußen vor der Halle....es war das absolute Gegenteil!!

Vorsicht Lüge ! Ivo Sasek - ist nicht besonders gefährlich - ist kein Verbrecher - ist kein Verführer erster Güte - propagiert nicht das Schlagen von Kindern als Glaubenspflicht sondern er ist ein liebevoller Vater, erfrischend unkompliziert, sympathisch, humorvoll und charmant. Ich kenne Ivo persönlich. Er ist einer der wahrhaftigsten und großzügigsten Menschen, die ich kennengelernt habe.

Mit den Herausforderungen, Problemen und Konflikten, die unser Ehe- und Familienleben mit sich brachte wussten wir nicht umzugehen. Rückblickend können wir nur sagen: Unsere Ehe wäre voraussichtlich gescheitert und wir hätten keine vier wundervollen Kinder. Wir sind so froh, die Familie Sasek kennengelernt zu haben. Durch den Dienst von Ivo Sasek und das wunderbare Vorbild der Familie Sasek fanden wir zu einem harmonischen Ehe- und Familienleben.

Warum fehlt überall Geld? Wo geht es in der Zukunft weiter? Wer regiert die Welt? Was ist der Sinn des Lebens? Diese und ähnliche Fragen bewegten uns der Ursache auf den Grund zu gehen. Die Suche begann. Im Internet fanden wir unzählige Theorien darunter auch Verschwörungstheorien. Dabei stießen wir auf die AZK Webseite. Uns fiel auf, dass bei den AZK-Vorträgen eine sehr große Anzahl an Zuschauern vorhanden ist. Dadurch gab es bei uns eine Wirkung und wir wollten die Atmosphäre vor Ort spüren.

Bei mir war das exakt dasselbe! Bis ich merkte, das bringt mich nicht weiter und mir selber mal speziell den Dienst von Ivo Sasek und der OCG angeschaut habe. Was ich da gefunden hab, ist revolutionaer - hat mir aufgezeigt, wie ich selber meinen Schweinehund (denn das bequeme "Mitschwimmen" war ein Wesensproblem von mir) ueberwinden und fuer meine Ueberzeugung hinstehn kann.

Die organische Christus Generation ist bunt gemischt, Christen aus allen Lagern sind präsent, eine Diskussion über Lehrmeinungen gab es noch nie. Weil wir uns gemeinschaftlich nach der Herrschaft seines Friedens in einem Leib als oberste Instanz ausrichten, braucht es eine Diskussion in dieser Form nicht.